Fifty Shades of Grey (2015)

Posted by : Tilly | Samstag, 28. Februar 2015 | Published in


Die eher biedere und schüchterne Anastasia (Dakota Johnson) soll den reichen, erfolgreichen und smarten Christian Grey (Jamie Dornan) interviewen. Danach ist nichts mehr wie es mal war. Beide fühlen sich zueinander hingezogen. Doch Christian wahrt ein dunkles Geheimnis. Als er Anastasia einen Einblick gewährt, kommt es zu Schwierigkeiten, die beide verändern werden...->Trailer
Wieder eine Bestseller Verfilmung. Heiss erwartet, heiss diskutiert und vor allem tabuisiert. Während schon das Buch nicht auf den Mund gefallen ist, sollte es der Film auch nicht sein. Für alle die es nicht wissen; Es geht um die etwas andere Art von sexueller Lust. Christian Grey hat eine Vorliebe für Seile, Peitschen und Bestrafung. Kurz: SM. Zuerst stand eine FSK 18 im Raum,schlussendlich gab es eine FSK16. Völlig zu RECHT, wie ich finde. Was war ich enttäuscht. Vorweg: Ich habe das Buch/ die Bücher nie gelesen. Was ich erwartet habe? Einen SKANDALfilm, dank der Presse. Einen Tag vor dem offiziellen Start in Deutschland habe ich den 2-stündigen Film in der Schweiz zu Gesicht gekommen. Der Raum bot Plätze für fast 460 Leute - nur 20 waren da. Die Schweiz weiss es einfach besser ;) 50 Shades ist alles, nur kein Skandalfilm. Die sexuellen Szenen sind erotisch und soft in Szene gesetzt worden. Nichts was man nicht schon kennt. Was sollte der ganze Presse-Rummel und das damit verbundene Skandal-Gehabe?! Teilweise habe ich mich etwas fremdgeschämt, zb wenn Christian zu Anastasia Sachen sagt wie "Ciao Ciao Babe!" WHAAAT?! Es gab einige ganz witzige Stellen durch Anastasia, diese wurden gezielt eingesetzt - was mir doch ganz gut gefallen hat. Darstellerin Dakota Johnson spielt allgemein ganz ansehnlich. Eine Meinung zu Jamie Dornan hab ich irgendwie nicht... er wirkt manchmal etwas unpassend. 50 Shades ist mehr ein Liebesfilm für Frauen, der bei mir leider gar nicht ankommen wollte. Stellenweise ist er einfach zu langweilig und ehe es richtig los gehen (sollte) war der Film auch schon wieder zu Ende. Warten auf Teil 2 heisst es. Den schaue ich mir auch an aber nicht mehr im Kino. Kurz: Völlig zu unrecht so gehypt und tabuisiert. Aber... der Trailer kommt echt gut.

Sorry...

Posted by : Tilly | Sonntag, 25. Januar 2015 | Published in

Ich bin seit langer Zeit nicht wirklich aktiv auf meinem Blog, und das tut mir leid. Vor allem für mich selber - weil ich doch eigentlich gerne gebloggt habe und dadurch wenigstens noch ein bisschen geschrieben habe. Ich hoffe das ändert sich wieder - Blogger werden diese Phasen kennen. Sie kommen und gehen, dauern unterschiedlich lange und es passiert einfach. Auf bald - hoffe ich schwer. Kleine Neuerung ist in der Sidebar gerade entstanden. "Last Movie Seen..." ->